Retreat Murad Hassil und Sufi-Ökologie – verschoben auf 2022

„Es gibt ein heiliges Buch, das heilige Manuskript der Natur, die einzige universelle heilige Schrift, die den Leser erleuchten kann.”

Dieser Sufi-Gedanke von Hazrat Inayat Khan ist vielleicht der wichtigste für diese Zeit. Die Menschheit zerstört die Natur in einem noch nie dagewesenen Ausmaß. Auch in den Niederlanden. Mit der globalen Erwärmung verursachen wir irreparable Schäden.

Retreat

Mit diesem Thema wollen wir in diesem Retreat arbeiten, das von der Inayatiyya und der Universel Murad Hassil Foundation für Sufis und Interessierte organisiert wird. Die Umwelt von Murad Hassil ist unser Ausgangspunkt mit viel Aufmerksamkeit für die Ökologie von Meer, Strand, Dünen und „Geestgronden“. Mit Einführungen und Dialogen, einem universellen Gottesdienst, Meditationen, Musik, Zikr, Tänzen des universellen Friedens und einem Vortrag eines ökologischen Blumenzwiebelzüchters über die Bedeutung des Schutzes der Artenvielfalt. Drei Tage Gedanken über Liebe, Harmonie und Schönheit in der wunderschönen Umgebung der Universel. Denn es gibt ein heiliges Buch: das heilige Buch der Natur. Das einzige Buch, das den Leser wirklich aufklären kann.